J-rail MAX

Die STAS J-rail Max wurde speziell für alle schweren Objekte entworfen. Die Tragfähigkeit des dickwandigen Aluminiumprofil beträgt sage und schreibe bis zu 100 kg pro laufendem Meter. Darüber hinaus wird die STAS J-rail Max anstelle von Schnüren mit Stangen kombiniert, die das Umhängen und Austauschen von Kunstwerken an hohen Wänden kinderleicht machen. Es wird keine Leiter benötigt, da die Stange von unten aus der Schiene gehoben werden kann. Das SSTAS J-rail Max-System ist auch mit einer diebstahlverzögernden Sicherung erhältlich und kommt oft in Galerien und Museen zum Einsatz.